Besucher seit Februar 1998
 
Unser Informationsangebot fördert:

Das Wandern im Albverein

In der Satzung des SAVOP steht unter § 2 "Zweck des Vereins" folgendes:
Der Verein pflegt das Wandern, er dient dem Natur- und Umweltschutz, er setzt sich für den Schutz und die Pflege der Landschaft und der Denkmäler ein, er fördert das Brauchtum und das Heimatbewusstsein, er fördert die naturnahe Erholung durch die Erschließung der Landschaft mit Wanderwegen, er unterstützt die Jugend- und Familienarbeit und alle mit diesen Zielen zusammenhängenden Bestrebungen.

Wandern steht also an erster Stelle der Zweckbestimmung. Die Organisation und Durchführung von Wanderungen ist eine der Hauptaufgaben der Ortsgruppen. Ein Wanderführer übernimmt die Vorbereitung und Durchführung eigener Wanderung. Viele Wanderungen sind für eine breite Zielgruppe d.h. von Familien mit Kindern bis hin zu rüstigen Senioren geeignet. Familienfreundlichkeit ist ein wesentlicher Gesichtspunkt. Natürlich werden auch Wanderungen für besondere Zielgruppen angeboten wie z.B. Hochgebirgstouren von Hütte zu Hütte oder Familienwanderungen, welche auch für Kinderwagen geeignet sind.

Wandern im Albverein heißt:

Der Hauptverein bietet allen Mitgliedern eine Wanderführerausbildung an. In vier Lehrgängen können alle erforderlichen Kenntnisse erworben werden. Für die ausgebildeten Wanderführer gibt es am Ende der Lehrgänge einen Wanderführer - Paß.

Wandern und Naturschutz

Landschaftliche Schönheit mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt, idyllische Wanderwege mit einladenden Ausblicken und eine beschauliche Ruhe prägen vielerorts noch unsere Heimat. Unser aller Ziel muß es sein, diese Bereiche naturnaher Landschaft zu erhalten und zu schützen. Umweltbewußtes Verhalten in Feld und Flur ist deshalb oberstes Gebot.
 

Rückblick auf verstrichene Termine

Unsere nächsten Aktionen

DatumVeranstaltungAnmeldungLeitung

Mai 2020
Freitag
01.
Maiwanderung Norbert Faul
Termin als ICS-Datei Wanderung ca. 2 Stunden Hirschau Wurmlingen, Besuch einer Besenwirtschaft (reservierte Plätze).Beginn: 09:30 Uhr
Sonntag
24.
Wir wandern um unsere Gemarkung Norbert Faul
Termin als ICS-Datei Wer kennt sie schon, die Wanderwege unserer Ortsgruppe. Wir nehmen einen Teil des 24 km langen Wegenetzes in Angriff.Start und Wanderstrecke erfahren Sie zu gegebener Zeit im Blättle oder im Newsletter

Juli 2020
Mittwoch
08.
Venedigergruppe für Wanderer und Klettersteigfreunde Armin Ruck - Informationsblatt
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 12.
4 Tage Hochgebirgswanderung von Hütte zu Hütte in der Venedigergruppe für Wanderer und Klettersteigfreunde.Die Veranstaltung ist ausgebucht!
Samstag
18.
Bergwandern für jedermann zur Anmeldung Ingrid Schübel
Termin als ICS-Datei
bis
Samstag 25.
Vom 18. – 25. Juli wandern wir wieder im Grödnertal. Für uns ist das der ideale Ausgangsort für Wanderungen jeder Kategorie. Sportliche Höchstleistungen wollen wir nicht in den Vordergrund stellen, wir orientieren uns an den Teilnehmern und natürlich am Wetter und planen täglich entsprechend den Witterungsbedingungen. Genussreiche Wanderungen nahe am Berg für trittsichere Wanderer finden wir in Hülle und Fülle und die gemütlichen Almhütten lassen wir auch bestimmt nicht links liegen. Das gesellige Beisammensein in unserem gemütlichen familiengeführten Hotel am Ortsrand von Wolkenstein wird die Tage abrunden und die Woche viel zu schnell vorbeigehen lassen. Weitere Infos erhalten Sie bei Ingrid Schübel, per mail ingrid@schuebel.de oder telefonisch 0172 768 4412. Ausschreibung mit Preisangaben ab Januar 2020
Mittwoch
29.
Venedigergruppe für Wanderer und Klettersteigfreunde Armin Ruck - Informationsblatt
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 02.
4 Tage Hochgebirgswanderung von Hütte zu Hütte in der Venedigergruppe für Wanderer und Klettersteigfreunde.Die Veranstaltung ist ausgebucht!

August 2020
Samstag
08.
Sattelei-Steig rund um Baiersbronn zur Anmeldung Ingrid Schübel
Termin als ICS-Datei Im Hochsommer dürfte ein bissl Wald um uns herum willkommen sein. Abwechslungsreiche Rundtour rund um Baiersbronn mit gemütlicher Einkehr. Tageswanderung mit mittlerer Kondition.Beginn: 08:00 Uhr
Wir fahren in Fahrgemeinschaften.

September 2020
Sonntag
06.
Alpenüberquerung zur Anmeldung Norbert Faul - Informationsblatt
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 13.
Die Alpenüberquerung vom bayerischen Tegernsee bis nach Sterzing in Südtirol gilt als echte Genießer-Route. Denn eine Besonderheit lässt diese Trans-Alp-Wanderung hervorstechen: Zwischen den einzelnen Etappen überbrücken wir längere Abschnitte bequem mit dem Bus, dem Zug oder der Seilbahn. Auf diese Weise gibt es keine Durststrecken entlang viel befahrener Straßen, keine kräftezehrenden Aufstiege und keine zitternden Knie bei langen Abstiegen – stattdessen können wir uns jetzt schon auf entspannte Touren in traumhafter Natur freuen.
Sonntag
20.
Alpenüberquerung zur Anmeldung Norbert Faul - Informationsblatt
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 27.
Die Alpenüberquerung vom bayerischen Tegernsee bis nach Sterzing in Südtirol gilt als echte Genießer-Route. Denn eine Besonderheit lässt diese Trans-Alp-Wanderung hervorstechen: Zwischen den einzelnen Etappen überbrücken wir längere Abschnitte bequem mit dem Bus, dem Zug oder der Seilbahn. Auf diese Weise gibt es keine Durststrecken entlang viel befahrener Straßen, keine kräftezehrenden Aufstiege und keine zitternden Knie bei langen Abstiegen – stattdessen können wir uns jetzt schon auf entspannte Touren in traumhafter Natur freuen.

Oktober 2020
Sonntag
18.
Stadtwanderung in Tübingen Rita Lutz
Termin als ICS-Datei Bei unsere kurzweiligen Wanderung werden wir den Steinenbergturm besuchen, im Käsenbachtal einen Blick auf den Nabel des Ländle werfen und zum Schluß erreichen wir den Botanischen Garten.

Noch mehr Aktivitäten finden Sie in unserem Jahresplan.

 
 
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Pliezhausen
SAVOP-Logo
19971216


GeschäftsstelleSAVOP@albverein.de
Autor:
Erich Frisch