Besucher seit Februar 1998
 
Unser Informationsangebot fördert:
 

Das Radfahren

Für einen Wanderverein ist es durchaus geziemend, bei Ausübung des obersten Vereinszweckes auch Hilfsmittel zu verwenden, zum Beispiel das Fahrrad.  Das Fahrrad ermöglicht es Ziele schneller und zum Teil auch einfacher zu erreichen. Man kann sich - wenn es bergab geht - auch einmal etwas ausruhen und die Landschaft besehen und "einatmen". Es sei aber auch an Till Eulenspiegel erinnert, der heulte wenn es bergab ging, weil er wußte, nach einer Talfahrt kommt auch wieder ein Anstieg ......
 
 

Das Pliezhäuser Umland, der Schönbuch, das Albvorland und die Alb, aber auch entferntere Gegenden ermöglichen wunderschöne Radtouren. Viele neu geschaffene Radwege sind oft gerade den "Einheimischen" nicht bekannt. Nicht umsonst sind bereits seit einigen Jahren in den Wanderkarten des Schwäbischen Albvereins neben den Wanderwegen auch die speziellen Radwanderwege eingezeichnet. Daneben gibt es aber von vielen Institutionen und Gruppierungen, z.B. Gemeindeverwaltungen, zu nahezu jedem Wandergebiet zusätzliche, auf die jeweilige Region bezogene Karten. 

Der SAVOP hat es sich zur Aufgabe gemacht mindestens eine Tagesradtour im Laufe eines Wanderjahres durchzuführen. Teilnehmen kann an diesen Touren jeder, der sein Fahrrad  beherrscht. Die ausgesuchten Routen führen meist über wenig oder gar nicht befahrene Straßen und Wege, in Gebiete und durch Orte, die man vielfach nur dem Namen nach  kennt, weil man mit dem Auto viel zu schnell vorüber eilt.

 

Rückblick auf verstrichene Termine

Unsere nächsten Aktionen


Noch mehr Aktivitäten finden Sie in unserem Jahresplan.

 
 
DatumVeranstaltungAnmeldungLeitung und Hinweise

April 2022
Samstag
02.
Radbörse Jutta Bayer
Termin als ICS-Datei Der Winter ist vorüber, radeln ist wieder angesagt. Gute Gebrauchte finden immer einen Käufer. Trekkingräder, Mountainbikes, Kinderräder und jede Menge Zubehör wechseln den Besitzer.Annahme Freitag, 1.4., 17-19 Uhr, Verkauf Samstag 2.4. ab 9.30 Uhr
Mittwoch
20.
Die Mittwochsradler starten Rita Berner
Termin als ICS-Datei Fit in den Frühling und Sommer. Ab jetzt radeln wir wieder jeden Mittwoch Abend ca. 2 - 3 Std.Jeweiliger Treffpunkt wird im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Mai 2022
Sonntag
22.
Radfahren, Wein und Kulinarik in Illmitz am Neusiedler See zur Anmeldung Armin Ruck
Termin als ICS-Datei
bis
Samstag 28.
Illmitz liegt am Ostufer des Neusiedler Sees im Burgenland, dem östlichsten Bundesland Österreichs. Die fast baumlose flache Landschaft mit ihrem dichten Wegenetz ermöglicht ein unvergleichliches Naturerlebnis zwischen dem Ostufer des Sees und dem Niedermoorgebiet des Hansag. Die Gemeinde Illmitz liegt im Nationalpark Neusiedler See Seewinkel. Beispiele möglicher Tages-Radtouren: See-Umrundung Nordseite mit Übersetzen mit der Radfähre, See-Umrundung Südseite durch Ungarn mit Übersetzen mit der Radfähre, Lacken Radweg vorbei an den Lacken, der Hauptattraktion des Nationalparks. Wir wohnen in Frühstückspensionen. Zum Abendessen werden wir in den verschiedenen Gasthäusern, Heurigen und Buschenschänken einkehren. Auch ist eine Weinprobe bei einem Illmitzer Weinbauern vorgesehen. Fahrräder können vor Ort gemietet werden, rechtzeitige Anmeldung erforderlich.

Juli 2022
Sonntag
17.
E-Bike-Radelwoche zur Anmeldung Peter Kaiser +
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 24.
Wir wohnen eine Woche im Hotel Rhön Residenz in Dipperz. Von dort unternehmen wir täglich Radtouren von ca. 60 - 75 km in die Umgebung. U.a stehen eine Tour auf das Dach Hessens, die Wasserkuppe, sowie in die Bischofsstadt Fulda mit einer Stadtführung und ein Besuch des Museums Point Alpha auf dem Programm. Sie sollten ohne Probleme die angegebenen Strecken mit entsprechenden Höhenmetern fahren können, sollten einen Helm nutzen und entsprechend trainiert sein.
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Pliezhausen
SAVOP-Logo
19980131


GeschäftsstelleSAVOP@albverein.de
Autor:
Werner Arzberger