Besucher seit Februar 1998
 
Unser Informationsangebot fördert:

Hilfestellung für Kalender-Abonnements

Beispiel eines EintragsGenerell: Wenn Ihr Kalenderprogramm Abonnements unterstützt (wie z.B. Thunderbird, Outlook oder der Apple-Kalender), dann können Sie unseren Jahresplan abonnieren und sehen dann immer alle aktuellen Termine des laufenden Jahres in Ihrem Kalender - auch wenn sich was geändert hat. Auch für Android-App's gibt es eine Lösung.

Wer mit den Begriffen Microsoft, Windows, Apple, Google, Android, Outlook, Thunderbird nichts anfangen kann, kann die Beschreibung bei Wikipedia nachschlagen, indem er den Begriff anklickt.
Wer nicht weiß, ob er auf seinem Rechner ein Kalenderprogramm (App) verwendet oder seine Termine mit dem Browser im Web verwaltet, der benötigt mehr fachliche Unterstützung, als sie diese Hilfestellung leisten kann.

 

Wer unterstützt das Format und wer wehrt sich dagegen?

Zum ics-Format: Das Format beschreibt den Aufbau und die Bedeutung des Inhalts einer Datei für Kalendereinträge. Das Format iCalendar wird kurz auch als iCal-Format bezeichnet und die Dateien dieses Formats tragen die Endung .ics, seltener auch .ical oder .ifb oder .iFBf .

Zunächst mal der Hintergrund: Das iCal-Format bzw. sein Vorgänger vCalendar stammt von Apple. Apple hat maßgeblich an seiner Standardisierung durch die IETF mitgewirkt. Das hat lange Zeit dazu geführt, dass die Konkurrenz von Microsoft und Google dieses Format ignoriert hat. Noch heute benötigt man unter Microsoft Windows und Google Android besondere Programme, die dieses Format bedienen.

Der Unterschied zwischen Importieren und Abonnieren

Beim Importieren einer ICS-Datei erhalten Sie eine Momentaufnahme der Ereignisse zum Zeitpunkt des Imports. Im Kalender werden die importierten Ereignisse nicht automatisch aktualisiert – sie sind einfach eine Kopie der Termine zum Zeitpunkt des Imports. Für Ereignisse, die sich nicht verändern werden, wie Feiertage, Ferien oder Mondphasen, ist das eine sinnvolle Methode.

Wenn Sie einen iCal-Onlinekalender abonnieren, wird dieser mit Ihrem Kalender verbunden. Sobald der Besitzer eines iCal-Kalenders, den Sie abonniert haben, Änderungen an den Ereignissen vor nimmt, wird auch Ihr Kalender aktualisiert. Diese Methode ist gut geeignet, um Ereignisse zu verfolgen, die sich häufig ändern (wie Kinoprogramme oder Veranstaltungen).

Windows

Outlook

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Kontoeinstellungen
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Internetkalender auf Neu
  3. Geben Sie im Feld Ordnername den Namen des Kalenders ein: SAVOP-Jahresplan
  4. Fügen Sie die Internetwebadresse des SAVOP-Jahresplans ein: https://albverein.de/pliezhausen/jahresplan/jahresplan.ics
  5. Klicken Sie OK. Fertig! (Evtl. müssen Sie den neu erstellten Kalender in der linken Spalte bei "Alle Kalenderelemente" noch aktivieren)

Thunderbird

  1. Klicken Sie in Thunderbird im Menü Termine und Aufgaben auf Kalender
  2. Klicken Sie in der linken (Kalender-) Spalte auf das + Zeichen um einen neuen Kalender hinzu zu fügen.
  3. Wählen Sie als Speicherort im Netzwerk
  4. Fügen Sie die Internetwebadresse des SAVOP-Jahresplans ein: https://albverein.de/pliezhausen/jahresplan/jahresplan.ics
  5. Aktivieren Sie die Häkchen bei diese Adresse verlangt keine Zugangsdaten und bei Offline-Unterstützung
  6. Klicken Sie auf Kalender suchen und anschließend auf Fertigstellen
  7. Fertig! Der Kalender steht nun in Ihrer Kalenderliste und lässt sich dort aus- oder einblenden.

Apple IOS

  1. Öffnen Sie das Kalenderprogramm

    und wählen Sie die Kalenderverwaltung
  2. Klicken Sie auf Kalenderabonnement hinzufügen
  3. Tragen Sie die Webadresse des SAVOP-Jahresplans ein: https://albverein.de/pliezhausen/jahresplan/jahresplan.ics und einen Kalendernamen
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen. Fertig. In der Kalenderverwaltung kann man die Anzeige des Kalenders ein- und ausblenden

Android

  1. Laden Sie sich die App ICSx⁵ aus dem Play-Store herunter und installieren Sie sie
  2. Starten Sie die App und klicken Sie auf das rote Plus-Zeichen unten rechts
  3. Tragen Sie die URL des SAVOP-Jahresplans ein: https://albverein.de/pliezhausen/jahresplan/jahresplan.ics
    Zugangsdaten werden nicht benötigt.
  4. Klicken Sie oben rechts auf den Pfeil -> und geben Sie dem Kalender einen Namen und eine Farbe
  5. Klicken Sie oben rechts auf den Haken. Fertig

    Die App überträgt alle Termine der abonnierten Kalender in Ihren Android-Kalender
     

Wir können nicht auf alle existierenden Kalenderprogramme eingehen. Wenn Sie ein anderes, als die hier beschriebenen Kalenderprogramme verwenden, ist die Vorgehensweise meist ähnlich.

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Pliezhausen
SAVOP-Logo
Stand: Dezember 2001


GeschäftsstelleSAVOP@albverein.de
Webdesign by
Gunnar Wolf