Besucher seit Februar 1998
 
Unser Informationsangebot fördert:

Die Familiengruppe

Seit Mai 2013 erfährt die Familienarbeit in unserer Ortsgruppe eine höhere Aufmerksamkeit. Willst Du mit Deinen Kindern wandern, Abenteuer in der Natur erleben und Spaß in der Gruppe haben?

Dann bist Du bei uns genau richtig.

Alle Aktivitäten sind für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter ausgelegt. Schnuppern ist jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Deshalb wäre eine Voranmeldung ganz gut.

Weitere Informationen und Rückfragen bei Marlies Tonch.

Hier ist unser Programm:

 

Rückblick auf verstrichene Termine

Unsere nächsten Aktionen

DatumVeranstaltungAnmeldungLeitung

März 2020
Samstag
07.
Markungsputzete Annette Schwarzmaier
Termin als ICS-Datei Mit Handschuh und Müllzange geht's los, wir säubern die Wegränder in der Nähe des Albvereinshäusles.Wir treffen uns am Albvereinshäusle. Ersatztermin ist eine Woche später, am 14.03.2019.
Sonntag
29.
Familiengruppe-Gemeinsamer Start in den Tag zur Anmeldung Eva-Marie Grammlich-Hendel
Termin als ICS-Datei Wir wandern in den Sonnenaufgang und beenden die Aktion mit einem gemeinsamen Frühstück im Häusle.Organisation Eva-Marie Grammlich-Hendel Anmeldung per e-mail savop_event@t-online.de

April 2020
Sonntag
26.
Familiengruppe - Wanderung Silke Wolf
Termin als ICS-Datei Aussichtsreiche Wanderung vom Ruoffseck zum Wackerstein und über den Schönberg mit Besteigung der Pfullinger Unterhose zur Nebelhöhle. Unterwegs wird gegrillt. Ungeführte Besichtigung der Nebelhöhle möglich.

Mai 2020
Sonntag
17.
Mössinger Bergrutsch, Führung mit Armin Dieter zur Anmeldung Anja Hollstein
Termin als ICS-Datei Wir treffen uns um 13 Uhr am Wanderparkplatz „Hirschkopf“ bei Mössingen. Dort treffen wir Armin Dieter, den einzigen Bergrutschführer Deutschlands. Er wird uns zum Bergrutsch führen und uns auch Bilder vom Hangrutsch zeigen. Die Führung dauert ca. 2 Stunden. Geeignet für Familien mit Kindern, Senioren, Naturinteressierten Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis zum 01.05.2020 erforderlich. Weitere Auskünfte bei Anja Hollstein, Tel. 07127-9756476, E-Mail: anja.hollstein@t-online.de

Juni 2020
Sonntag
21.
Naturschutzgebiet Egenhäuser Kapf zur Anmeldung Anja Hollstein
Termin als ICS-Datei Orchideenführung im Naturschutzgebiet Egenhäuser Kapf am Vormittag und nachmittags eine kleine Wanderung im Schwarzwald in die Kropfmühle. Dort sind Plätze für uns reserviert und wir können dort zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen laufen wir zur Nagoldtalsperre. Die gemütliche Wanderung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Gegen 18 Uhr treffen wir wieder in Pliezhausen ein. Es besteht die Möglichkeit, nur an der Orchideenführung mit Herrn Gänssle teilzunehmen. Mindestteilnehmerzahl: 8, maximal 30 Teilnehmer. Geeignet für Familien mit Kindern, Senioren, Naturinteressierten Unkostenbeitrag Die Führung von Herrn Gänssle kostet pro Person 5,00 Euro. Bitte den Betrag bei der Anmeldung überweisen an Schwäbischer Albverein Kennwort: Egenhäuser Kapf bei Kreissparkasse, Reutlingen Iban: DE 98 6405 0000 0001 332863 Abfahrt: Wir treffen uns um 8.00 Uhr auf dem Parkplatz der Mediothek und bilden dort Fahrgemeinschaften. Wir fahren ca. 1 Stunde und bis zum Wanderparkplatz „Egenhäuser Kapf“. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung bis zum 05.06.2020 erforderlich.
Sonntag
28.
Familiengruppe - Salzbergwerk und Fünfmühlental Martin Steinke
Termin als ICS-Datei Kleiner Spaziergang (ca. 4 km) durchs Fünfmühlental, vorbei am Wildgehege und Rast am Grillplatz. Anschließend fahren wir gemeinsam nach Bad Friedrichshall und gehen bei einer Führung durch das Salzbergwerk der Frage nach, woher unser Streusalz kommt und wofür Salz noch alles verwendet wird. Anreise mit eigenem PKW/Fahrgemeinschaften. Führung Bergwerk für Erwachsene EUR 14, Kinder von 6-16 Jahren EUR 11, Kinder unter 6 Jahren frei. Mindestteilnehmerzahl 20 zahlende Personen. Verbindliche Anmeldung erforderlich. Der genaue Tagesverlauf wird noch bekannt gegeben.

Juli 2020
Sonntag
19.
Kanutour zur Anmeldung Thomas Eckerle
Termin als ICS-Datei Wir machen eine Kanutour entweder im oberen Neckartal oder im oberen Donautal.Beginn: 09:00 Uhr ca. 9 Stunden.

Details stehen noch nicht fest.

Oktober 2020
Freitag
02.
Familienwochenende auf Schloss Ortenberg Thomas Eckerle
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 04.
Wir werden eine geschichtliche Landschaft am rechten Oberrhein und in der Vorbergzone des Schwarzwalds kennen lernen: Die Ortenau. Das Quartier für die Nacht ist im Schloss Ortenberg, dem Wahrzeichen der Ortenau, das heute eine Jugendherberge ist. In der Nähe des Mühlendorfes Ottenhöfen im Achertal werden wir die Schluchtenromantik der sagenhaften Edelfrauengrab-Wasserfälle genießen, bevor wir uns der alpinen Herausforderung beim Klettern über den Karlsruher Grad stellen, der uns mit zahlreichen wunderschönen Panoramablicken belohnen wird. Falls es die Umstände zulassen, durchsteigen wir auf dem Rückweg noch die höchsten naturbelassenen Wasserfälle des Schwarzwaldes, die wildromantischen Allerheiligen Wasserfälle, an deren Ende die Klosterruine Allerheiligen besichtigt werden kann. Auf dem Heimweg geht’s zur Dorotheenhütte, die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds. Bei einer Führung wird die eigentliche Glashütte, die Schleiferei/Absprengerei, der Arbeitsplatz, an dem vor der Flamme geblasen wird, die Gravurstube und das Museum zu sehen sein. Wer möchte kann selbst eine Vase als unverwechselbares Erinnerungsstück blasen. Die Glasmacher helfen einem dabei. Oder im Gläserland kann ein Mitbringsel erworben werden. Danach lassen wir irgendwo im Kinzigtal das Wochenende am Lagerfeuer bei einer Grillwurst ausklingen.Beginn: 17:00 Uhr
Treffpunkt ist um 17 Uhr am Schloss Ortenberg. Die Kosten stehen noch nicht abschließend fest. Anmeldeschluss ist Ende Juni.
Mittwoch
28.
Hochland Kaffeerösterei Annette Schwarzmaier
Termin als ICS-Datei
bis
Mittwoch 28.
Wir fahren nach Stuttgart zum Familienunternehmen Hunzelmann. Hier wird der Hochland Kaffee in verschiedenen Variationen geröstet. Wir werden durch die Kaffeerösterei bei laufendem Betrieb geführt. Danach können wir die Unterschiede verschiedener Kaffeeröstungen bei einer Kaffeverkostung erschmecken. Der genaue Tagesverlauf wird noch bekanntgegeben.

Noch mehr Aktivitäten finden Sie in unserem Jahresplan.

 
 
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Pliezhausen
SAVOP-Logo
20130501


GeschäftsstelleSAVOP@albverein.de