Besucher seit Februar 1998
 
Unser Informationsangebot fördert:

Das Skifahren

Neben dem traditionellen Wandern hat sich eine Sportart im Verein so stark etabliert, dass diese einen Hauptanteil an den sportlichen Aktivitäten darstellt: Das Skifahren - in allen Varianten ein Spaß für große, kleine, junge und jung gebliebene Mitglieder und Freunde des Albvereins. Da es in Pliezhausen keinen ausgesprochenen Skiverein gibt, finden die Skiausfahrten, Skigymnastik und Skibasar regen Zuspruch.

Die beiden "Winterwanderwarte" (eine Wortschöpfung des SAVOP) Ingrid Schübel und Peter Kaiser haben es sich zur Aufgabe gemacht, alles zu organisieren, was im weitesten Sinne mit zwei Brettern zu tun hat.

Bestens gerüstet, teilweise ausgestattet vom Skibasar und topfit durch die freitägliche Skigymnastik startet man zur ersten Ausfahrt. Seit mehr als 20 Jahren eröffnen wir die Wintersaison Anfang Dezember mit einer Wochenendausfahrt auf einen Tiroler Gletscher. In den letzten Jahren haben wir im Zillertal ein nettes Stammhotel gefunden und den Hintertuxer Gletscher am Ende des Zillertales zu unserem "Lieblingsgletscher" erkoren.

Ein- oder mehrtägige Ausfahrten folgen von Januar bis März und erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit, die wechselnden Zielorte bieten für jedermann die Möglichkeit, neue Skigebiete kennen zu lernen. Dabei sind wir bemüht, Zielorte auszusuchen, die sowohl für Langläufer als auch für alpine Skifahrer interessant sind.

Ausfahrten in der Gruppe sind eine willkommene Abwechslung für unsere Skifreunde, neue Gruppen formieren sich, neue Mitglieder finden Freunde und Gleichgesinnte. Dabei können ungeübte und (alpen-)unerfahrene Teilnehmer durchaus auch mal die Betreuung unserer langjährigen guten Skifahrer in Anspruch nehmen.

Tagesskiausfahrten werden auch spontan angeboten, die Auswahl der Skiorte orientiert sich leider immer mehr an den Schneeverhältnissen, die halt nicht mehr dieselben sind, wie früher. Skifahren auf der Schwäbischen Alb ist zur Rarität geworden. Die Schneebedingungen sind gerade mal ausreichend, Langlauftreffs anzubieten.  Die Langläufer stellen derzeit noch eine recht kleine Gruppe dar, aber wer weiß, die veränderten Witterungsbedingugen machen die Not noch zur Tugend. Darüber würde sich sicher unser Helmut Schlotterbeck freuen, der die Langlaufgruppe betreut.

Sämtliche Ausfahrten werden sowohl für Mitglieder als auch für Gäste angeboten. Dem Kennenlernen steht also nichts mehr im Weg. Die Skigruppe freut sich auf einen schneereichen Winter, auf regen Zuspruch und gutgelaunte Skifahrer im Kreis des Schwäbischen Albvereins.
 
 

Rückblick auf verstrichene Termine

Unsere nächsten Aktionen

DatumVeranstaltungAnmeldungLeitung
April 2018
Mittwoch
11.
Skiausfahrt Martin Schreiber - Anmeldeunterlagen
Termin als ICS-Datei
bis
Sonntag 15.
Das herrliche Skigebiet Ischgl–Samnaun bietet auch in dieser Jahreszeit hervorragende Schneeverhältnisse bei angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Der Großteil der Pisten liegt zwischen 2100 und 2850 Metern und selbst in dieser Höhe sind viele der Abfahrten für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geeignet. Auch Profis finden auf zahlreichen schwarzen Abfahrten Ihre Herausforderungen.Los geht’s am Mittwoch dem 11.04.2018 in Fahrgemeinschaften. Rückfahrt ist am Sonntag dem 15.04.2018 nach dem Skitag um ca. 16.30 Uhr. Wohnen werden wir wieder im Hotel Tannenhof (mit Sauna) ca. 2 km vor Ischgl. Die Bushaltestelle für den Gratisskibus ist direkt vor der Haustüre.

Noch mehr Aktivitäten finden Sie in unserem Jahresplan.

 
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Pliezhausen
SAVOP-Logo
20001010


GeschäftsstelleSAVOP@albverein.de
Autor:
Ingrid Schübel